­čŹ¬ Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestm├Âgliche Nutzung unserer Website zu erm├Âglichen.
Javascript deaktiviert
Diese Seite verwendet Javascript. Wir empfehlen Ihnen Javascript zu aktivieren, um das bestm├Âgliche Erlebnis zu erhalten.
Top

Datenschutzhinweise

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie ├╝ber Art und Umfang unserer Verarbeitung sogenannter personenbezogener Daten gem. den Informationspflichten aus Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend ÔÇ×DSGVOÔÇť). Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden k├Ânnen. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz-Information haben, k├Ânnen Sie diese jederzeit an die unter Ziffer 2 angegebene E-Mail-Adresse richten.

Angaben gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO

1 Verantwortlicher

Verantwortlich f├╝r die Verarbeitung im Rahmen dieser Webseite ist

agradblue GmbH
Poststra├če 9a
20354 Hamburg

T +49 (0) 69 9897286 50
E info@agradblue.com

2 Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@westbridge-advisory.com.

Wir k├Ânnen Ihre Daten aufgrund folgender Rechtsgrundlagen verarbeiten:

3 Rechtsgrundlagen

  • Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
  • Zur Erf├╝llung eines Vertrages (inkl. vorvertraglicher Ma├čnahmen) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
  • Der Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
  • Eines berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
  • Der Begr├╝ndung, Durchf├╝hrung oder Beendigung eines Besch├Ąftigungsverh├Ąltnisses gem. ┬ž 26 BDSG

Nachfolgend kl├Ąren wir Sie ├╝ber Ihre Betroffenenrechte auf.

4 Rechte der betroffenen Person

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
    Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen, ob und welche Daten zu Ihrer Person von uns verarbeitetet werden. Dies beinhaltet auch Angaben zu den Zwecken der Verarbeitung, ggf. zu Empf├Ąngern, denen gegen├╝ber wir Daten von Ihnen offengelegt haben, die geplante Speicherdauer und ggf. Angaben zur Herkunft dieser Daten, sofern wir diese nicht direkt bei Ihnen erhoben haben sollten.

  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
    Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von unzutreffenden Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Dies beinhaltet auch das Recht auf Vervollst├Ąndigung unvollst├Ąndiger personenbezogener Daten.

  • Recht auf L├Âschung (Art. 17 DSGVO)
    Sie haben das Recht, von uns die L├Âschung von Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu verlangen. Sofern keine die weitere Verarbeitung erfordernden Gr├╝nde gegen das L├Âschen sprechen, werden wir Ihrem Wunsch nachkommen.

Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Sie haben das Recht die Einschr├Ąnkung der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einer der folgenden Umst├Ąnde gegeben ist:

  • Bestreiten der Richtigkeit Ihrer bei dem Verantwortlichen gespeicherten personenbezogenen Daten bis zur Pr├╝fung

  • Zum Nachweis von unrechtm├Ą├čigen Verarbeitungen

  • Zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen

  • Bei Pr├╝fung eines eingelegten Widerspruchs

  • Recht auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
    Sie haben das Recht, Daten zu Ihrer Person, die Sie uns bereitgestellt haben, von uns in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zum Zweck der ├ťbertragung zu einem anderen Verantwortlichen zu erhalten, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht.

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
    Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unser berechtigtes Interesse im Sinne Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO st├╝tzen, k├Ânnen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 DSGVO)
    Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, k├Ânnen Sie diese jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen.

  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbeh├Ârde (Art. 77 DSGVO)
    Sie haben das Recht, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde ├╝ber unsere Verarbeitung von Daten zu Ihrer Person zu beschweren. Die zust├Ąndige Aufsichtsbeh├Ârde ist zu erreichen unter: Der Hessische Beauftragte f├╝r Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland.

5 Datenl├Âschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gel├Âscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Verarbeitung entf├Ąllt.
Eine Verarbeitung kann dar├╝ber hinaus erfolgen, wenn wir rechtliche Vorschriften uns zur Aufbewahrung verpflichten.
Eine Sperrung oder L├Âschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abl├Ąuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten f├╝r einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserf├╝llung besteht.

6 Server-Logfiles

In Server-Logs werden die Aufrufe der Webseite protokolliert. Die folgenden Daten werden erfasst:
Die Daten die automatisch beim Aufrufen der Webseite von Ihrem Webbrowser an uns ├╝bermittelt werden, wie z.B. Zeitpunkt des Aufrufs, User-Agent und IP-Adresse, werden protokolliert.
Wir verarbeiten diese Daten in unserem berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um die Stabilit├Ąt und Sicherheit der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Wir geben ihre Daten an folgende Kategorien von Empf├Ąngern

7 Empf├Ąnger

****Hosting-Dienstleister

  • Infrastrukturdienste zum Hosting und Darstellung der Website
  • Keine Drittland├╝bermittlung

****Bewerbermanagement-Dienstleister

  • Zur Verwaltung s├Ąmtlicher Bewerbungsprozesse
  • Eine Drittland├╝bermittlung kann nicht ausgeschlossen werden und ist mithilfe Standardvertragsklauseln abgesichert

8 Bewerbung

Mehr Informationen zum Umgang mit Bewerbungen finden Sie unter https://westbridge-group.jobs.personio.de/privacy-policy?language=de.

Auf unserer Webseite sind Kontaktdaten eingebunden, mit denen Sie mit uns oder unseren verbunden Unternehmen Kontakt aufnehmen k├Ânnen.

9 Kontaktaufnahme

Die folgenden Gesellschaften geh├Âren zu der Westbridge Gruppe:

Westbridge Advisory GmbH
Barckhausstra├če 12-14
60325 Frankfurt am Main
T +49 (0) 69 9897286 50
E contact@westbridge-advisory.com

agradblue GmbH
Poststra├če 9a
20354 Hamburg
T +49 40 890 60060
E info@agradblue.com

Westbridge Advisory International AG
Bahnhofstra├če 10
8001 Z├╝rich
T +49 (0) 69 9897286 50
E contact@westbridge-advisory.com

Der Verantwortliche f├╝r die Datenverarbeitung im Rahmen der Kontaktaufnahme ist die Gesellschaft, mit der Sie Kontakt aufnehmen.
Die von Ihnen ├╝bermittelten personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert und weiterverarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.
Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Kontaktanfrage ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, Ihre Anfrage zu beantworten oder im Falle vorvertraglicher Ma├čnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.